Knopp Startseite

Startseite | Sprache wählen:

English English français

Donnerstag, 20. April 2017

Ein Monument von Zaha Hadid in Antwerpen

CONTOPP® Fasercompound Duremit Hydro liefert starken Auftritt beim Havenhuis.

Mittwoch, 30. November 2016

SYSTOPP® Colerit EH2 Sperrgrundierung

Optimale Sperrwirkung bei gleichzeitigem Haftverbund

Mittwoch, 30. November 2016

Ökologisch Ausschreiben mit CONTOPP®

Beschleuniger auf dem DGNB-Navigator

Montag, 12. September 2016

Museo Storico Alfa Romeo - Wo Geschichte und Zukunft sich begegnen.

CONTOPP® Fasercompound Hydro liefert starken Auftritt für automobile Legenden.

Sonntag, 01. Februar 2015

Vertriebsprofis (m/w) gesucht!

Geschäftsfelder Zementestrich und Anhydrit. Bewerben Sie sich noch heute und werden Sie ein Teil der KNOPP Unternehmensgruppe – 30 Jahre „Vorsprung durch Innovation“.

Freitag, 30. November 2012

Schriftliche Freigabe einfordern

bwd-Fachwissen Beschleunigte Estriche von Thomas Allmendinger

Torre Agbar – 144 m hohe „Wasserfontäne“ im Herzen Barcelonas fertig. KNOPP war dabei!

Referenzdaten

Bauvorhaben Torre Agbar - Bürokomplex in Barcelona, Spanien
Größe in m² 4.000
Produkt CONTOPP Beschleuniger 20
Arbeitsausführung      
Estrich auf Trennlage
Festigkeitsklasse CT-C20-F4
Belegreife
3 Tage

„Wasserfontäne“, „Haut wie ein Reptil“, „löchrig wie ein Schweizer Käse“, „Projektil“ –
viele Bezeichnungen für eines der spektakulärsten Bauwerke Spaniens –
den 144 m hohen Torre Agbar.

Mit seiner 16.000 m² großen Aluminiumfassade bei 33 Stockwerken, wirkt er optisch wie eine flüssige, organische Masse. 4.400 Fensteröffnungen, unregelmäßig platziert, sind in das Gebäude eingearbeitet. Darüber gestülpt wurde eine Glashaut mit tausenden Lamellen, die das Bauwerk je nach Lichteinfall mit Reflexen und Farbverläufen überziehen. Erreicht wurde dieser Effekt durch die Lackierung mit 40 verschieden Lackfarben.

 

Star Architekt Jean Nouvel übersetzte perfekt die Forderung des Bauherrn – den Wasserwerken Barcelonas – nach einem postmodernen, außergewöhnlichen Wahrzeichen, das sich in seiner farblichen Wirkung – wie Wasser bei Lichteinfall – permanent verändert. Nouvel sieht sein Bauwerk auch als Huldigung an Antoni Gaudi, von dem u.a. die berühmte Kathedrale Sagrada Familia in Barcelona stammt.

 

Das beauftragte Bauunternehmen Dragados und ACSA, unter Leitung des Architekten Ricardo Vericat Martín, setzte auch im Innenausbau auf Qualität und damit auf KNOPP.

Für die Fußböden war die Firma Inyetpavi unter der Leitung von Dr. Jesús Pérez Ansalas Barcelona zuständig. Sie lies durch die Estrichkolonnen von Pavimentos Resistentes S.L. im Konzertsaal und den Gängen Knopp CONTOPP® Beschleuniger 20 Compound verlegen. Damit konnte die sichere und rechtzeitige Belegereife wie vorgesehen erreicht werden.

 

Grupo Caldic España SA - Chef Sr. Ignacio Torra, Knopp Distributeur in Spanien, zeigte sich darüber sehr erfreut, dass alle Arbeiten wie in der Planung vorgesehen, pünktlich und zuverlässig fertig gestellt werden konnten. Besonders stolz waren er und seine Mitarbeiter natürlich, beim Bau dieses spektakulären Turms mit beteiligt gewesen zu sein.

 

Menü | Referenzen

Knopp GmbH Chemische Produkte

design & cms by agentur.3wm